Stromfühler MSS-1 

 

Ströme hörbar gemacht!

 

Ein hochsensibler Magnetfeld-Stromfühler

MSS-1 für die schnelle Fehlersuche!

 

Ein elektronisches "Stethoskop" !

Kleinste Ströme detektieren ohne die Leitung zu öffnen!

 

Mit dem neuen Stromfühler lassen sich Ströme bis unter 1mA in Leitungen hörbar machen. Ideales Hilfsmittel  zur  "Schnelldiagnose" ob Impulse auf der Leitung vorhanden sind.

 

Leitungen/Signale im Kabelbaum verfolgen, Sensoren auf grundsätzliche Funktion prüfen uvm.

Im Rahmen einer "schnellen" Fehlersuche benötigt der Fachmann oft eine Vorinformation ob der Sensor ein Signal liefert oder ob auf der Leitung überhaupt ein Signal vorhanden ist. Mit dem "Stromfühler" lassen sich impulsförmige Ströme unter 1mA (!) hörbar machen.

 

Somit kann, ohne die Leitung zu öffnen, relativ schnell festgestellt werden ob die Leitung, der Sensor oder der Aktor, aktiv oder tot ist. So lassen sich beispielsweise aktive und passive ABS-Sensoren auf Funktion prüfen ohne die Leitung zu öffnen.

 

Weiter lassen sich (z.B.) versteckte aktive Verbraucher feststellen. Viele aktive Steuergeräte (Bussysteme) lassen sich aufgrund ihrer Aktivität auch hinter Verkleidungen finden. Über einen einstellbaren Verstärkungsregler (Kopfhörer) kann die Lautstärke bei großen Magnetfeldern (Strömen) reduziert bzw. angepasst werden. Durch die

jeweiligen Geräuschmuster der einzelnen Signale und  Signalformen,

kann das Signal auf der Leitung verfolgt werden

 

Preis    189,07 Euro zzgl. 19% MwSt.
Lieferzeit ab Bestellung ca. 2-3 Wochen

 

Info & Bestellung unter:


Fax:     08105 276477
Tel.       08105 1853
Mobil.   0172 8912328