Termin:

Ort:

 

Kursdauer: Tagesseminar 9:30 - 16:00 Uhr

Kursleiter: Reinhold Dörfler

Zielgruppe: Technisches Werkstattpersonal und Fachlehrer, Servicetechniker, Meister

 

Anzahl Teilnehmer: mindestens 14, maximal 20

Kosten: 249.– €  inkl. Schulungsunterlagen, Pausenverpflegung und Mittagessen

 

Anmeldung: Anmeldeformular per Fax  

Ein Anmeldeformular kann telefonisch oder per email angefordert werden

unter 08105 1853 oder info@doerfler-elektronik.de

 

 

Messen in der Kfz-Elektronik

 

 - Keine Angst vor der Messtechnik –

 

Fehlersuche in der Kfz-Elektronik

Messfehler vermeiden

Hilfreiche Tipps und Tricks

Vor- und Nachteile verschiedener Messgeräte

Nützliche Hilfsmittel

Messergebnisse richtig interpretieren

 

Aufgrund von mangelnder Routine, fehlender Konzentration, Zeitdruck und vielen anderen Einflüssen, treten häufig Messfehler in den Vordergrund die dem Kunden und der Werkstatt eine Menge Geld kosten kann. Häufig zurückgesendete intakte Steuergeräte vom Hersteller oder entsprechenden Firmen sind oft das Resultat falscher Diagnose. 30-40% der eingeschickten Steuergeräte kommen ohne Beanstandung an die Werkstatt zurück.

 

Fehlinterpretationen von Messergebnissen, sowie der Einsatz ungeeigneter Messgeräte können eine zeit- und kostenintensive Fehlersuche nach sich ziehen.

Kursinhalt:

 

  • Grundlagen der Messtechnik

  • Systematische Fehlersuche in der Kfz-Elektrik

  • Auswahl geeigneter Messgeräte

  • Vor- und Nachteile diverser Messgeräte

  • Welche Parameter mit welchem Messgerät messen

  • Unterschiede diverser Diagnosegeräte

  • Messfehler vermeiden

  • Tipps und Tricks in der Messtechnik

  • Nützliche Hilfsmittel (zum selbst anfertigen)

 

 

Zielgruppen des Kurses sind: Kfz-Mechatroniker, Service-Techniker, Kfz-Technikermeister, Ausbilder, Trainer,  Berufsschullehrer sowie technisch interessiertes Personal.

Dörfler Elektronik

Talhofstr. 10

82205 Gilching
 

info@doerfler-elektronik.de
Tel: 08105 1853
Fax: 08105 276477

© 2013 - 2016

by R. Dörfler 

  • b-facebook
  • Twitter Round
  • b-youtube